Aktuelles

Preisausschreibung: selbstverständlich menschlich - DER PREIS

Mit selbstverständlich menschlich - DER PREIS werden auch in diesem Jahr

Jugendliche in Sachsen ausgezeichnet, die sich mit großem persönlichen und ehrenamtlichen Engagement für ein tolerantes Miteinander und den interkulturellen Dialog einsetzen.

 

Interkulturelle Theater- und Musikprojekte begleiten, gemeinsam Hausaufgabenhilfe für Geflüchtete anbieten, internationale Kochevents organisieren, Begegnungsabende in der Nachbarschaft ins Leben rufen, Benefizkonzerte auf die Beine stellen, mit sportlichen Begegnungen Kulturen verbinden, mit Spielzeug- und Kleidersammelaktionen bedürftige Menschen unterstützen... - Nur wenige Beispiele einer langen Liste.

 

Ausgezeichnet werden junge Menschen in Sachsen die sich auf vielfältige Weise engagieren. Diese Jugendlichen sollen mit ihrem Einsatz und ihren Aktionen ans Licht der Öffentlichkeit rücken und mit selbstverständtich menschlich - DER PREIS gewürdigt werden.

 

Das Besondere: Ausgezeichnet wird nicht nur eine Gruppe. In jedem Landkreis Sachsens können mehrere Preise in Höhe von jeweils 500,00 Euro vergeben werden.


Kennen Sie aktive Gruppen und deren Aktionen, dann schlagen Sie diese vor!

Wer: Gruppen von jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren. Es spielt dabei keine Rolle, ob ihr eine lose Gruppe, eine Initiative, Mitglieder in einem Verein oder eine Schulklasse etc.

Was: Projekte (einmalige Aktionen oder Langzeitprojekte), die wohlwollend und direkt ein tolerantes und interkulturelles Miteinander unterstützen. Die Aktionen können abgeschlossen sein oder gerade durchgeführt werden.

 

Bewerbungen und Vorschläge können ab sofort bis einschließlich 16.Oktober 2016 eingereicht werden:

www.saechsische-jugendstiftung.de/selbstverstaendlich-menschlich

Für alle Interessierten gibt es auf der Internetseite der Sächsischen Jugendstiftung einen Rückblick mit Kurz-Präsentationen und Fotogalerien zu den Veranstaltungen aus dem Jahr 2015.

 

Bei Fragen oder für weitere Informationen ist das Projektteam erreichbar unter folgendem Kontakt:

Sieglinde Eichert und Marc Scheibner
Telefon : 0351-323719017
Mail : jugendpreis@saechsische-jugendstiftung.de

 

Ausschreibungstext

Postkarte

 


 

selbstverständlich menschlich - DER PREIS
Sächsische Jugendstiftung
Weißeritzstraße 3
0L067 Dresden

 

 

alle News